ProEngeno GmbH & Co. KG

  • Seit 2002 als Energieanbieter tätig (Vormals Die Strommixer GmbH & Co. KG)
  • Kein eigenes Strom- oder Gasnetz
  • Betriebsergebnis: Jahresüberschuss im Jahr 2014: - 146 tsd. Euro.
  • Keine Verflechtung mit den vier großen Energieanbietern
  • Eigentumsverhältnisse: Privatpersonen und eine Genossenschaft
  • Ein Geschäftsführer ist noch in der beteiligten Genossenschaft tätig.
  • Die allgemeinen Vertragsbedingungen enthalten zwei verbraucherunfreundliche Regelungen und zwei verbraucherfreundliche Regelungen.
    Der AGB-Index beträgt 0,89 (nachteiligste AGB: 0 beste AGB: 1, Mittelwert: 0,49).
    Der Textlängenindex beträgt 0,91 (kürzeste AGB: 1, längste AGB: 0, Mittelwert: 0,64).
    Der Verständlichkeitsindex beträgt 0,7 (bestverständliche AGB: 1, schlechtestverständliche AGB: 0, Mittelwert: 0,47).
  • Der Service-Index beträgt 0,56 (bester Service: 1,0 geringster Service: 0,0, Mittelwert: 0,55)
  • Internetseite: www.proengeno.de
alle öffnen alle schliessen

Die Gesellschaft wurde am 15.04.2001 als Die Strommixer GmbH & Co. KG in das Handelsregister eingetragen. Im April 2014 erfolgte die Umfirmierung zur heutigen PROENGENO GmbH & Co. KG.

PROENGENO GmbH & Co. KG
Nendorper Straße 15
26844 Jemgum

Persönlich haftender Gesellschafter: Die Strommixer Beteiligungs GmbH (Amtsgericht Aurich, HR B 111630).

(Stand: 26.01.2017)

Geschäftsführer der persönlich haftenden Gesellschafterin sind Konrad Kruse (* 04.05.1955) und Martin Refle (* 13.11.1958).

Martin Refle ist weiterhin Vorstand der PROENGENO Energie eG (Amtsgericht Aurich, GnR 200022).

(Stand: 18.12.2016)

Gesellschafter der persönlich haftenden Gesellschafterin mit einem Stammkapital in Höhe von 25.200,- Euro sind mit einer Einlage von jeweils 1.800,- Euro (= 7,14%):

  • Thorsten Dinkela
  • Gerrit Gersema
  • Joachim Haren
  • Michael Jung
  • Konrad Kruse
  • Heiko Leemhuis
  • Jens Meyer-Kruse
  • Andreas Meyer
  • Gabriele Peters
  • Hans-Joachim Refle
  • Martin Refle
  • Erich Ulferts
  • Wolfgang Ulferts
  • Uwe Wiadra

vgl. Liste der Gesellschafter vom 12.04.2011.

Kommanditisten der Gesellschaft sind:

  • Dinkela, Torsten mit einer Einlage in Höhe von 39.050,00 EUR
  • Gersema, Gerrit mit einer Einlage in Höhe von 40.050,00 EUR
  • Haren, Joachim mit einer Einlage in Höhe von 40.100,00 EUR
  • Jung, Michael mit einer Einlage in Höhe von 40.100,00 EUR
  • Kruse, Konrad mit einer Einlage in Höhe von 40.100,00 EUR
  • Leemhuis, Heiko mit einer Einlage in Höhe von 40.100,00 EUR
  • Meyer, Andreas mit einer Einlage in Höhe von 39.050,00 EUR
  • Meyer-Kruse, Jens mit einer Einlage in Höhe von 40.100,00 EUR
  • PROENGENO Energie eG (Amtsgericht Aurich GnR 200022) mit einer Einlage in Höhe von 40.100,00 EUR
  • Peters, Gabriele mit einer Einlage in Höhe von 39.050,00 EUR
  • Refle, Hans-Joachim mit einer Einlage in Höhe von 40.100,00 EUR
  • Refle, Herma mit einer Einlage in Höhe von 1.000,00 EUR
  • Refle, Martin mit einer Einlage in Höhe von 40.100,00 EUR
  • Ulferts, Erich mit einer Einlage in Höhe von 40.100,00 EUR
  • Ulferts, Wolfgang mit einer Einlage in Höhe von 40.100,00 EUR
  • Wiarda, Uwe mit einer Einlage in Höhe von 40.100,00 EUR

(Stand: 18.12.2016)

Die Gesellschaft verfügt über keinen Aufsichtsrat.

(Stand: 18.12.2016)

Die Gesellschaft macht von größenabhängigen Erleichterungen bei der Veröffentlichung ihres Jahresabschlusses Gebrauch.

Für 2014 weist der Jahresabschluss der Gesellschaft eine Bilanzsumme in Höhe von 2.450.964,18 Euro (Vorjahr: 2.291.949,81 Euro, Δ +6,94%) bei einem Jahresüberschuss in Höhe von -146.453,57 Euro (Vorjahr: -270.825,56 Euro, Δ -45,92%) aus. Einem Umlaufvermögen in Höhe von 327.967,25 Euro (Vorjahr: 358.619.59 Euro, -8,55%) stehen Verbindlichkeiten in Höhe von 2.515.872,41 Euro (Vorjahr: 2.424.369,03 Euro, Δ +3,77%). Die Bilanz weist einen nicht gedeckten Fehlbetrag in Höhe von 1.168.597,10 Euro (Vorjahr: 901.320,64 Euro, Δ +29,65%) aus.

(Stand: 18.12.2016)

Verbraucherunfreundliche Regelungen: zwei
Verbraucherfreundliche Regelungen: zwei
Verstoß gegen gesetzliche Vorschriften: keine
Wirksamkeit zweifelhaft: keine

Die AGB sind gültig für die Stromtarife "Naturmix Small", "Naturmix Family", "Naturmix Premium", "Naturmix Kombi" sowie den Gastarif "ProNatur 100".

  

Verständlichkeit der AGB

Textlänge der AGB (standardisiert): 7.561 Zeichen (kürzeste AGB: 3.360 Zeichen, längste AGB: 51.005 Zeichen)

Der Textlängenindex beträgt 0,91 (kürzeste AGB: 1, längste AGB: 0, Mittelwert: 0,64)

Hohenheimer Verständlichkeitsindex der AGB: 5,6 (0 = schwer verständlich, 20 = sehr leicht verständlich)

Der Verständlichkeitsindex beträgt 0,7 (bestverständliche AGB: 1, schlechtestverständliche AGB: 0, Mittelwert: 0,47)

Methodische Erläuterung zur Verständlichkeit

 

Vertragslaufzeit:

"Der Vertrag hat eine Laufzeit von zwölf Monaten." (10.1 der AGB Strom + Gas)

Kündigungsfrist und -form:

Die Kündigungsfrist beträgt ein Monat zum Ende eines Kalendermonats. (10.2 der AGB Strom + Gas)

Die ordentliche Kündigungsfrist überschreitet die nach § 20 GVV vorgesehene Kündigungsfrist um mindestens das Doppelte.

verbraucherunfreundlich


Die Kündigungen müssen in Textform erfolgen. (10.5 der AGB Strom + Gas)

Sonderkündigungsrechte (Wohnungswechsel/Preiserhöhung):

"Im Falle eines Umzugs sind Sie berechtigt, den [...]Lieferungsvertrag zu kündigen oder an dem neuen Wohnort weiterzuführen. Die Frist hierfür beträgt zwei Wochen vor den [wohl: dem] Auszug sowie von [wohl: nach] dem Einzug. Die Kündigungen müssen in Textformerfolgen." (10.4 + 10.5 der AGB Strom + Gas)

Es wird sowohl ein Sonderkündigungsrecht vereinbart, als auch die Möglichkeit, den Vertrag weiterzuführen.


"Erhöht ProEngeno die Preise, so haben Sie das Recht, den Vertrag ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist spätestens zum Zeitpunkt des Wirksamwerdens der Änderung zu kündigen." (5.3 der AGB Strom/2.6 der AGB Gas)

Preisänderungsklausel:

"ProEngeno ist im Falle der Fall der Kostesteigerung berechtigt und im Falle der Kostensenkung verpflichtet, [...] Be- und Entlastungen an den Kunden weiter zu geben." (5.2 der AGB Strom)

"Preisänderungen durch ProEngeno erfolgen im Wege der einseitigen Leistungsbestimmung in Ausübung billigen Ermessens. Sie können die Billigkeit der Preisänderung zivilgerichtlich überprüfen lassen." (2.3 der AGB Gas) 

Die jeweilige Klausel nimmt Bezug auf die Rechtsprechung zum einseitigen Leistungsbestimmungsrecht in der Grundversorgung. Dennoch ist die Klausel für Verbraucher nicht verständlich, da keine Transparenz bezüglich der Kostenfaktoren hergestellt wird. Auch wird die Beweislastverteilung des § 315 Abs. 3 BGB bei den AGB Gas nicht zutreffend abgebildet.

verbraucherunfreundlich

Zahlungsmodalitäten:

"Als Gewerbekunde steht Ihnen als Zahlungsmöglichkeit ausschließlich das [...]das SEPA-Lastschriftverfahren durch Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandates zur Verfügung. Als Privatkunde, steht Ihnen neben der Zahlung [...]durch Erteilung eines SEPA-Mandates, auch als Zahlungsmöglichkeit die Überweisung offen." (4.6 der AGB Strom + Gas)

Dem Endverbraucher stehen zwei alternative kostenfreie Zahlungsmöglichkeiten offen.

verbraucherfreundlich

Bonitätsprüfung:

"ProEngeno ist berechtigt, eine Bonitätsauskünfte [wohl: Bonitätsauskunft]über den Kunden einzuholen, die auch die Ermittlung eines Wahrscheinlichkeitswertes für das zukünftige Zahlungsverhalten des Kunden beinhaltet." Die Auskunft wird bei der Creditreform eingeholt. (8.1 der AGB Strom/7.0 der AGB Gas)  

Die Wirtschaftsauskunftei wird benannt und dem Verbraucher ist bekannt, welche Daten über ihn abgefragt werden. 

verbraucherfreundlich

  

Stand der AGB: 03. März 2016 (Strom)/02.01.2017 (Gas)
Stand der Bewertung: 05. Januar 2017

(Stand: 11. September 2017)

Service-Index: 0,56

(bester Service: 1,0; geringster Service: 0,0)

Die Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien bewertete den Service, den ProEngeno seinen Stromkunden bietet, mit 84 % (Studie "Stromanbieter 02/2016") bzw. 81 % (Studie "Stromanbieter 02/2015") von maximal 100 %. Der Service für Gaskunden erhielt von der DtGV 81 % in der Studie "Gasanbieter 03/2015".
Verivox bewertet im Herbst 2015 die Tarifregelungen sowie die Servicequalität des Unternehmens in der Sparte Strom als auch in der Sparte Gas jeweils mit der Note "befriedigend" (3,0).

 

Hotline-Kosten Ortstarif
Hotline-Verfügbarkeit wochentags: 5 x 9,5 h;
samstags: 0 h; sonntags: 0 h
Servicezeiten im Internet angegeben
E-Mail-Kontaktformular ja
Rückrufmöglichkeit nein
Vertragsinfo auf Anbieterinternetseite ja
Vertragsabschluss über Anbieterinternetseite ja
Kunden-E-Mail-Adresse erforderlich ja
Online-Service (Kundenportal) nein
Zählerstand übermitteln: ja, über Onlineformular
Bankverbindung: ja, über Onlineformular
Abschlagszahlung: ja, über Onlineformular
Rechnungserläuterung: nein

(Stand: 10. Januar 2017)

Stromkennzeichnung für den Gesamtstrommix von ProEngeno:

Jahr CO2 Atommüll Atomkraft Kohle    Erdgas sonstige
fossile Energien
erneuerbare Energien
nach EEG
sonstige erneuerbare
Energien
2015 0 g/kWh 0 g/kWh 0 % 0 % 0 % 0 % 45,5 % 54,5 %

 

Stromkennzeichnungen vergangener Jahre:

 

Jahr CO2 Atommüll Atom Kohle Erdgas sonstige
fossile Energien
erneuerbare Energien
nach EEG
sonstige
erneuerbare Energien
2014 0 g/kWh 0 g/kWh 0 % 0 % 0 % 0 % 0 % 100 %

Erläuterungen zur Stromkennzeichnung und zu Ökostrom.

Aus welchen Stromquellen Ihr Strom tatsächlich hergestellt wird und wie sich Ihr Strompreis zusammensetzt, erfahren Sie hier.

Segment-ID: 2687
  • All 0-9 A B C D E F G H I K L M N P R S T U V W X Y
  • News

© 2017 Bund der Energieverbraucher e.V. - All rights reserved.